Skip to main content

Transportation / Bahntechnik

Automatische Komponenten-Verfolgung bei Schienenfahrzeugen

Mit berührungsloser Datenerfassung aus dem UHF RFID Bereich entwickeln und integrieren wir Systeme zur Komponentenverfolgung bei Schienenfahrzeugen. Wartungsintervalle, Kilometerstände und Verschleißparameter können so bis zur Bauteil-Ebene zugeordnet und Management-Systemen zur Verfügung gestellt werden.

Spezial-Know how im Bereich UHF RFID Technik in Verbindung mit unserer langjährigen Software-Engineering Kompetenz, sind die optimalen Voraussetzungen, diese innovativen Projekte für unsere Kunden aus dem Bereich Transportation zu realisieren. Schnittstellen zu Wartungs- und Betriebshof-Managementsystemen, sowie Anbindung an ERP-Systeme wie SAP oder Baan ergänzen und erweitern die Sicherheit und Transparenz bei nachweispflichtigen oder routinemäßigen Wartungs- und Serviceintervallen.

Verkehrsunternehmen profitieren dadurch von höheren Sicherheitsstandards, Kosteneinsparungen und Effizienzsteigerungen.

 

SONOVE bietet auf Basis langjähriger Projekterfahrung:

·      Prozessberatung im Bereich UHF-RFID-Technologie bei Schienenfahrzeugen

·      Komplette kundenspezifische Systemintegration

·      Datenstruktur und Datenbereitstellung in Anlehnung an DIN 25002-2

·      Kundenspezifische Software-Entwicklung

·      Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften, sowie Betriebskonzepten

·      Wartung und Service von installierten Systemen wie RFID-Leseportalen

·      Anbindung an SAP (NetWeaver, IDoc)

·      Anbindung und Integration an vorhandene Systeme (Betriebshof-, Wartungsmanagement)